katy-schmitt Author

MITTEN DABEI

Konflikte spielerisch lösen – demokratische Werte vertiefen Dieses Projekt läuft bereits seit 2007 erfolgreich und hat die subjektorientierte Demokratievermittlung mittels der Methode Forumtheater zum Ziel. Es wendet sich vor allem an Schulen und Jugendliche und unterstützt mit Projekttagen spielerisch und ganzheitlich den lösungsorientierten Umgang mit schülerspezifischen Themen und Konflikten. Es stärkt den Klassen- und Gruppenzusammenhalt, …...

CRYSTAL-KLAR

Klassenzimmerstück und Werkstatt zur Crystal-Prävention Dieses Projekt umfasst in der Regel 4 Schulstunden und richtet sich an Ober- und Berufsschulen sowie Gymnasien ab Klassenstufe 7. Das Projekt besteht aus einem eigens erarbeiteten Theaterstück mit einem Darsteller, welches für die Schülerinnen und Schüler unangekündigt während einer Schulstunde stattfindet. Das Stück thematisiert die Nutzung von Crystal als …...

Werkstätten und Projekttage

Seit Gründung des TPZ Sachsen e.V. wurden zahlreiche Werkstätten und Projekttage sowie ganze Projektwochen in Schulen und Kinder- und Jugendeinrichtungen durchgeführt. Außerdem auch für Pädagoginnen und Pädagogen, damit diese zum Einen theatrale Methoden in ihren Arbeitsfeldern anwenden und zum anderen selbst für sich im Alltag verwenden können. Zunehmend stellen wir fest, dass neben der Arbeit …...

Fachtagung „Perspektiven der Theaterpädagogik – Kooperative Arbeitsformen und Gelingensbedingungen”

Gemeinsam mit der Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (LKJ) Sachsen e.V. und mit KOST-Kooperation Schule und Theater in Sachsen konzipierte, organisierte und führte das TPZ Sachsen den Fachtag Theaterpädagogik am 27.10.2017 im Weltecho in Chemnitz. Anliegen war, die Bedingungen für eine gelingende theaterpädagogische Arbeit in Sachsen ins Scheinwerferlicht zu rücken. Drängende Fragestellungen, Formen der Zusammenarbeit, …...

Theater der Begegnung – innerhalb der Interkulturellen Tage Dresden

Bereits seit 2016 veranstaltete das Theaterpädagogische Zentrum Sachsen e.V. jedes Jahr innerhalb der Interkulturellen Tage Dresden Forumtheaterwerkstätten für alle. Auch 2021 nehmen wir mit dem THEATER DER BEGEGNUNG teil. Nachdem wir schon im Theaterhaus Rudi und beim JohannStadthalle e.V. aufgetreten waren, sind wir wie schon 2020 im Projekttheater in der Dresdner Neustadt zu Gast. Forumtheater …...

In Gottes eigenem Land

Projekt mit Community Players in Zusammenarbeit mit den Landesbühnen Sachsen GmbH In Vorbereitung des Reformationsjubiläums 2017 kam es nach dem erfolgreichen Projekt MENSCH UND ANTIKE/ODYSSEE2015 zu einer erneuten Zusammenarbeit mit den Landesbühnen Sachsen. Von August 2016 bis Mai 2017 übernahm das TPZ Sachsen die organisatorische und inhaltliche Koordination der Community Players – also von hier …...

FORUM:Impuls

Generationen übergreifende Forumtheaterarbeit Im Projekt FORUM:Impuls wurde versucht, eine Generationen übergreifende Forumtheatergruppe zu gründen. Dies geschah zuerst in zwei getrennten Gruppen, die später zusammengeführt werden sollten. Das eine Angebot wandte sich vor allem an Seniorinnen und Senioren, die Interesse daran haben, sich über das Theaterspiel auszudrücken. Anfangs in Zusammenarbeit mit der DRK Begegnungsstätte für Senioren …...

MENSCH UND ANTIKE/ODYSSEE2015

Dieses Teilhabe-Projekt führte das Theaterpädagogische Zentrum Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit der Landesbühnen Sachsen GmbH von August 2014 bis Ende Juni 2015 durch. Es wurde durch das Bundesprogramm „Kultur macht stark!“ gefördert. Weitere Partner waren 7 Schulen in den Räumen Sächsische Schweiz, Dresden und Radebeul, davon 4 Oberschulen, 1 Gymnasium und 2 Förderschulen. In der …...