MITTEN DABEI

Konflikte spielerisch lösen – demokratische Werte vertiefen

Dieses Projekt läuft bereits seit 2007 erfolgreich und hat die subjektorientierte Demokratievermittlung mittels der Methode Forumtheater zum Ziel. Es wendet sich vor allem an Schulen und Jugendliche und unterstützt mit Projekttagen spielerisch und ganzheitlich den lösungsorientierten Umgang mit schülerspezifischen Themen und Konflikten. Es stärkt den Klassen- und Gruppenzusammenhalt, fördert vor allem die soziale und emotionale Kompetenz von Jugendlichen ab Klasse 5 und ihren Umgang mit Konflikten und Wertvorstellungen.
Das Projekt wird mit Förderung durch das Landesprogramm Weltoffenes Sachsen ermöglicht.

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Termine

26.03.2018 Oberschule „Johann Wolfgang von Goethe“, Heidenau (im Theaterhaus Rudi, Dresden)

27.03.2018 Oberschule Cossebaude, Dresden (im Theaterhaus Rudi, Dresden)

28.03.2018 56. Oberschule „Am Trachenberg“, Dresden (im Theaterhaus Rudi, Dresden)

11.04.2018 Marie-Curie-Grundschule, Dohna (in der Marie-Curie-Grundschule, Dohna)

17./18.04.2018 Oberschule Cossebaude, Dresden (in der Oberschule Cossebaude, Dresden)

25.04.2018 64. Oberschule „Hans Grundig“, Dresden (im Theaterhaus Rudi, Dresden)

27.04.2018 Sächsisches Umschulungs- und Fortbildungswerk Dresden e.V. (im Theaterhaus Rudi, Dresden)

14.05.2018 JuCo Soziale Arbeit gGmbH, Coswig (im Theaterhaus Rudi, Dresden)

15.05.2018 JuCo Soziale Arbeit gGmbH, Coswig (im Theaterhaus Rudi, Dresden)

17.05.2018 Förderzentrum Lernen „Am Leutewitzer Park“, Dresden (im Theaterhaus Rudi, Dresden)

19.06.2018 Förderschulzentrum „Peter Rosegger“, Coswig (im Theaterhaus Rudi, Dresden)

20.06.2018 Förderzentrum Lernen „Am Leutewitzer Park“, Dresden (im Theaterhaus Rudi, Dresden)

Aktuell sind noch Termine für Schulen buchbar!

 

 

unterstützt durch

Last modified: 20. März 2018