Aktuelles

Schule und Corona

Wie werde ich meiner Klasse wieder begegnen? – Handreichung zum Umgang mit den Belastungen der Corona-Krise Die oben stehende Frage stellen sich derzeit vielleicht viele Lehrerinnen und Lehrer oder auch in der Schulsozialarbeit Tätige. Wie all das aufarbeiten, was von den Schülerinnen und Schülern in den sieben oder acht Wochen des Lernens Zuhause an Erlebnissen …...

LICHT UND SCHATTEN

Seit 2015 arbeiten die Spielerinnen und Spieler der inklusiven Forumtheatergruppe FORUM:Merkurius schon zusammen, zeigen Szenen ihres Alltags und suchen Lösungen mit ihren Zuschauern. Auch wenn auf der Bühne die verschiedenen Fähigkeiten kein Hindernis des Zusammenspiels sind – die Anordnung des Theaters bleibt gleich: ein Publikum schaut zu, es ist ein Gegenüber, noch kein Miteinander. Für …...

Bildung ist nicht nur Schulunterricht

Zu den Einschränkungen im Schulbetrieb aufgrund der Corona-Pandemie gehört auch, dass seitens der Schulen keine Zusammenarbeit mit externen Bildungspartnern möglich ist. Dies betrifft damit zum einen die Kinder und Jugendlichen, denen der Zugang zu Angeboten der kulturellen, sozialen und politischen Bildung und Sport verwehrt bleibt. Zum anderen betrifft das die Anbieter – Vereine und selbstständige …...

Emil in Gefahr!

Die 15. Erich Kästner Rallye wurde corona-bedingt verschoben – Jetzt werden dringend Helfende gesucht! Seit 2006 findet die Erich Kästner Rallye traditionell am letzten Donnerstag vor den Sommerferien statt. 440 Drittklässler sind dabei in der Alt- und Neustadt Dresdens unterwegs, um an vielen liebevoll gestalteten Stationen etwas über Kästner, seine Zeit und seine Geschichten zu …...

VOM MITEINANDER

Mit Forumtheater Partizipationsprozesse anstoßen! Ein Projekt zur demokratischen Schulentwicklung in den Landkreisen Erzgebirge, Zwickau und Vogtland. Ab Klasse 5 für Oberschulen, Gymnasien und Berufsschulen. Initiiert und unterstützt vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus im Rahmen der Umsetzung des Handlungskonzeptes „W wie Werte“. In Zusammenarbeit mit der Kooperation Schule und Theater (KOST) Sachsen sowie der Koordinierungs- und …...

Forumtheater in Tunis

Gewaltfreie Schule Tunesien – Ein Projekt mit dem Goethe-Institut in Tunis Im September und November 2019 lud das Goethe-Institut Tunis das TPZ Sachsen mit seinem Geschäftsführer Walter Henckel zu zwei jeweils zweitägigen Forumtheaterwerkstätten ein. Im Rahmen des Projektes „Gewaltfreie Schule Tunesien“ wurden in einer ersten Phase neun Theaterlehrer und -lehrerinnen – diese gibt es in …...

AM ENDE EIN LIED

Theaterstück vom Vergessen und Erinnern, von Heimat und Fremde, vom Weggehen und Ankommen Zwei Frauen sitzen beieinander. Das Besondere an der Situation: die eine ist eine Betreuerin, die andere eine sehr alte Dame. Letztere aufgegriffen von der Polizei, schweigend. Keiner weiß, wie sie heißt und woher sie kommt. Die Betreuerin – Frau Tiem – muss …...

HERAUSFORDERUNGEN

Ein Theaterstück von Schritten, die auf Schritte folgen Unser Leben ist voll davon: Ziele, Ideen, Wünsche. Sie zu verwirklichen, ihnen zu folgen, das sind Herausforderungen. Was manchem leicht erscheint, ist für den anderen schwer. Einer eilt, einer lahmt, mancher kommt kaum vorwärts. Schritt für Schritt kann es gehen, vorwärts, rückwärts und wieder vorwärts, kleine Schritte, …...