dirkstrobel Author

Aus-/Fortbildung Jeux Dramatiques

Ausbildung zur zertifizierten Leiterin/zum zertifizierten Leiter für Jeux Dramatiques Gemeinsam mit dem Projekttheater Dresden und der Arbeitsgemeinschaft Jeux Dramatiques Deutschland e.V. bieten wir ab August 2024 die berufsbegleitende Ausbildung zur zertifizierten Leiterin/zum zertifizierten Leiter für Jeux Dramatiques an. Was sind die Jeux Dramatiques und warum lohnt sich eine Ausbildung in dieser Methode? Die Jeux Dramatiques …...

TIM TAUCHT AUF!

Theaterstück zur Prävention sexualisierter Gewalt gegen Kinder „Tim taucht auf!“ erzählt mit viel Einfühlungsvermögen, Witz, Musik und Spannung für Kinder von 8 bis 12 Jahren die Geschichte von Tim. Seine Eltern haben sich getrennt und seine Mutter ist mit ihm umgezogen. Seinen Vater sieht er fast nur noch per Videoanruf. Auch seine Mutter muss sich …...

ICH PACKE DAS!

Zusammenpacken, zupacken, einpacken, auspacken, wegpacken, … kaum ein Wort klingt so energisch und kraftvoll wie „packen“. Und das soll auch die neue Inszenierung des THEATER DER BEGEGNUNG sein. „Ich packe das!“ ist ein Zuruf an sich selbst und eine Entgegnung nach außen. Wer das ruft, meint: Ich bin nicht schwach, ich schaffe das. Auch wenn …...

Mobiles Theater zu deutscher Geschichte, Demokratie und gegen Antisemitismus

Aufgrund der Förderung durch das Landesprogramm Weltoffenes Sachsen sind zwei mobile Produktionen gegen einen geringen Eigenbeitrag für 2021 und 2022 buchbar! Neu für Schulen Wie leben zwischen Anpassung, Mitlaufen und Aufbegehren? Das Erzählen über eine Familiengeschichte enthält oft ein Schweigen über die Geschehnisse, die nicht in das Bild passen, nicht in die gewünschte familiäre Identität. …...

THEATER DER BEGEGNUNG

Miteinander statt nebeneinander – inklusives Forumtheater in Dresden Seit Januar 2015 gibt es die inklusive Forumtheatergruppe THEATER DER BEGEGUNG (ehemals FORUM:Merkurius) im Theaterhaus Rudi im Dresdner Nordwesten. Hier treffen sich vorwiegend Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen zum gemeinsamen spielerischen Austausch, aber auch alle anderen, ob Asylsuchende, Mitarbeitende von Sozialeinrichtungen, Arbeitslose und weitere Bürgerinnen und Bürger – …...

TiKtak – Theater in der Kindheit

Strategien und Methoden für theaterpädagogische Arbeit in der Kindheit erforschen, entwickeln und vermitteln „TiKtak – Theater in der Kindheit“ ist ein Forschungs- und Vermittlungsprojekt mit Modellcharakter. Es findet im Zeitraum von 2020 bis 2023 statt. Aufgrund gesellschaftlicher Prozesse sind Gruppen in Vor-und Grundschule stark heterogen (Tendenz steigend). Die Förderung kultureller und sozialer Kompetenzen ist umso …...

wirichduichwir

Was heißt das eigentlich – inklusives Theater? Seit 2015 arbeiten die Spielerinnen und Spieler der inklusiven Forumtheatergruppe THEATER DER BEGEGUNG (ehemals FORUM:Merkurius) schon zusammen, zeigen Szenen ihres Alltags und suchen Lösungen mit ihren Zuschauern. Auch wenn auf der Bühne die verschiedenen Fähigkeiten kein Hindernis des Zusammenspiels sind – die Anordnung des Theaters bleibt gleich: ein …...

Tante Martha und ich

Theaterstück und Werkstatt zum Wert der Demokratie Wie leben zwischen Anpassung, Mitlaufen und Aufbegehren? Das Erzählen über eine Familiengeschichte enthält oft ein Schweigen über die Geschehnisse, die nicht in das Bild passen, nicht in die gewünschte familiäre Identität. Das Klassenzimmerstück “Tante Martha und ich” beruht auf einer tatsächlichen Biografie und reicht von Erlebnissen in der …...